„Theorietalk“

Methode zur strukturierten Besprechung von Texten zu wissenschaftlichen Theorien am Beispiel Biologiedidaktik

Autor/innen

  • Marlina Hülsmann Universität Bielefeld
  • Sarah Lüking Universität Bielefeld
  • Matthias Wilde Universität Bielefeld

DOI:

https://doi.org/10.11576/dimawe-7141

Schlagworte:

Konstruktivismus, Kommunikation, Theorie, Lehramtsstudium, Praxissemester

Abstract

Das im Lehramtsstudium verankerte Praxissemester dient u.a. dazu, Theoriewissen und praktisches Handlungswissen zu verknüpfen. Praxissemesterstudierende haben die Aufgabe, verschiedene Forschungsfragen zu untersuchen, indem sie für die Schulpraxis relevante Fragestellungen eigenständig entwickeln, theoretisch einordnen und empirisch bearbeiten. Für die Studienprojekte ist eine theoretische Fundierung im Sinne des Forschenden Lernens von großer Bedeutung. Ausgewählte Theorien werden den Studierenden im vorbereitenden Seminar zum Praxissemester (VPS), hier in einem von der Biologiedidaktik angebotenen VPS-Seminar, bereits vor Beginn der eigentlichen Praxisphase nähergebracht. Dies geschieht anhand der Methodik des Theorietalks, die der strukturierten, diskursiven Besprechung von wissenschaftlichen Theorien dient. Diese Methode, welche sich innerhalb des gemäßigten Konstruktivismus verorten lässt, ist durch verschiedene Rollen gekennzeichnet, die den Studierenden innerhalb der Besprechung der Theorietexte zukommen. Die mehrfache Erprobung und Evaluation mittels Studierenden-Feedbacks deutet darauf hin, dass diese Methode sinnvoll für die Besprechung und das inhaltliche Durchdringen von Theorietexten ist. Der Beitrag führt in die Methode des Theorietalks ein und stellt konkrete hochschuldidaktische Hinweise zur Nachnutzung zur Verfügung.

Downloads

Metriken
Views/Downloads
  • Abstract
    96
  • Beitrag
    65
Weitere Informationen

Veröffentlicht

2024-04-16

Zitationsvorschlag

Hülsmann, M., Lüking, S., & Wilde, M. (2024). „Theorietalk“: Methode zur strukturierten Besprechung von Texten zu wissenschaftlichen Theorien am Beispiel Biologiedidaktik. DiMawe – Die Materialwerkstatt, 6(1), 8–17. https://doi.org/10.11576/dimawe-7141

Ausgabe

Rubrik

Zum Nacherfinden. Konzepte und Materialien für Unterricht und Lehre