Digitale Lehr-Lern-Bausteine zu inklusiver Didaktik, adaptiver Lehrkompetenz und Sprachbildung – theoretische Rahmung und praktische Umsetzung

Editorial zum Themenheft

Autor/innen

  • Julia Frohn Humboldt-Universität zu Berlin
  • Ann-Catherine Liebsch Humboldt-Universität zu Berlin

DOI:

https://doi.org/10.11576/dimawe-6436

Schlagworte:

Professionalisierung, Inklusion, Lehrkompetenz, adaptiver Unterricht, Blended Learning, Kompetenzorientierung, Antinomien

Abstract

Das Projekt Fachdidaktische Qualifizierung Inklusion angehender Lehrkräfte an der Humboldt-Universität zu Berlin (FDQI-HU) entwickelt Konzepte für Hochschulseminare, um zukünftige Lehrkräfte auf die Planung, Durchführung und Reflexion von inklusivem (Fach-)Unterricht vorzubereiten. In diesem Themenheft werden fünf digitale, an Inklusion orientierte Lehr-Lern-Bausteine vorgestellt, die als Blended-Learning-Einheit für den Einsatz in der Lernplattform Moodle entwickelt und für die Nutzung durch andere lehrkräftebildende Akteur*innen didaktisch aufbereitet wurden. Dieses Heft gibt einen Einblick in die Nutzungsmöglichkeiten der Bausteine, die Erfahrungen der Lehrenden sowie Ergebnisse der Evaluation. Der erste Baustein behandelt das Didaktische Modell für inklusives Lehren und Lernen (DiMiLL) und dessen unterrichtlichen Nutzen, die Bausteine zwei, drei und vier zielen auf die Entwicklung adaptiver Lehrkompetenz von angehenden Lehrkräften; der fünfte Baustein adressiert das Thema Sprachbildung als immanenten Teil von Inklusion. Im Editorial werden anhand des Konstrukts der adaptiven Lehrkompetenz die theoretischen Hintergründe des den Bausteinen zugrunde liegenden Professionalisierungsansatzes zwischen Kompetenzorientierung und Strukturtheorie erläutert. Es folgen eine Darlegung der didaktischen Grundsätze, nach denen die Bausteine entwickelt wurden, sowie eine Darstellung der digitalen Einsatzmöglichkeiten unter Beachtung größtmöglicher Barrierefreiheit. Abschließend werden die einzelnen Bausteine inhaltlich knapp umrissen.

Metriken
Views/Downloads
  • Abstract
    343
  • Beitrag
    243
  • Online-Supplement
    95
Weitere Informationen

Veröffentlicht

2023-06-22

Zitationsvorschlag

Frohn, J., & Liebsch, A.-C. (2023). Digitale Lehr-Lern-Bausteine zu inklusiver Didaktik, adaptiver Lehrkompetenz und Sprachbildung – theoretische Rahmung und praktische Umsetzung: Editorial zum Themenheft. DiMawe – Die Materialwerkstatt, 5(3), 1–18. https://doi.org/10.11576/dimawe-6436