Kooperation der heterogenen Lehrgruppe im inklusiven Unterricht

Autor/innen

  • Georg Rißler Europa-Universität Flensburg
  • Nina Blasse Europa-Universität Flensburg
  • Jürgen Budde Europa-Universität Flensburg

DOI:

https://doi.org/10.11576/dimawe-4141

Schlagworte:

interprofessionelle Kooperation, heterogene Lehrgruppe, Praktikentheorie, Ethnographie

Abstract

Die Kooperation in heterogenen Lehrgruppen stellt eine zentrale Herausforderung im Kontext der Entwicklung und Umsetzung schulischer Inklusion dar. Der Beitrag entfaltet ein praktikentheoretisches Verständnis von Kooperation als Aktivitätenchoregraphierung und stellt ethnographisches Material als Anlass zur Reflexion von Kooperationsverständnissen in Aus-, Weiter- und Fortbildungsveranstaltungen für Akteur*innen multiprofessioneller Teams zur Verfügung.

Veröffentlicht

2021-02-12